Lasertag


Definition: Lasertag ist ein Spiel, bei dem Teams oder einzelne Spieler gegeneinander antreten um die höchste Punktzahl zu erspielen. Das Spielprinzip kann man mit Räuber und Gendarm vergleichen. Man versucht, durch das Markieren der gegnerischen Spieler Punkte zu erreichen. Für jede Markierung bekommt man Punkte, wird man selbst markiert gibt es Punktabzug.

Nach dem Spiel werden die Punkte zusammengerechnet und ihr könnt euer Ergebnis sehen. Zusätzlich bekommt ihr von uns eine Scorecard, auf der ihr eure persönliche Statistik mit abgegebenen Schüssen und Treffgenauigkeit vermerkt ist.

 

In unserer ca. 450 m² großen Map können bis zu 10 Personen gleichzeitig spielen. Die Map ist dunkel und mit Schwarzlicht beleuchtet.

 

Gespielt wird dieser Sport mit einer Weste, sowie einem Markierer. Nähere Informationen hier oder unter dem Punkt "Ausrüstung".

 

Wir freuen uns, wenn wir euch einen kleinen Einblick zu der in Deutschland noch relativ neuen Sportart "Lasertag" geben konnten.