eSport Eventarchiv


Hearthstone-Turnier #1

Am 19.04.2015 war es soweit. Unser erstes eSport-Turnier hat stattgefunden und vier tapfere Spieler haben sich der Herausforderung des Online-Kartenspiels „Hearthstone“ aus dem Hause Blizzard gestellt.


Gespielt wurde ein Best of 5 in der Double knock out Variante. Jeder Spieler musste sich 4 Helden wählen und durfte anschließend einen Helden des Gegners bannen. Vor den Begegnungen durften fünf Minuten für den Deckbau genutzt werden. Der Gewinner musste bis zu einer Niederlage das gleiche Deck behalten, der Unterlegene musste es wechseln.


In dem ersten Match standen sich die Spieler „Insane“ und „McZorro“ gegenüber. Mit einem 3:1 gewann „Insane“ und zog somit in die nächste Runde des Winnersbracket ein. Im zweiten Match war es der Spieler „AlucardX“ der mit einem 3:0 gegen „Sajapusa“ gewann.


Im ersten Losersbracket standen sich „McZorro“ und „Sajapusa“ gegenüber. Diese Partie ging mit einem spannenden 2:3 zugunsten „Sajapusa“ zu Ende. Somit konnte „Sajapusa“ noch auf den Sieg hoffen und musste nun auf seinen nächsten Gegner warten.


Auch die Winnersbracket Partie endete zwischen „Insane“ und „AlucardX“ mit einem 3:2 von „Insane“. Dadurch stand der erste Finalist um die 20€ Battle.net Guthabenkarte fest.


Das Wiedersehen von „AlucardX“ gegen „Sajapusa“ in der zweiten Losersbracket-Begegnung endete erneut 3:0 für „AlucardX“.


Ein spannendes Finale zwischen „Insane“ und „AlucardX“ stand also bevor. Durch das neue Abenteuer „Der Schwarzfels“ und den neuen Karten, war insbesondere „Imperator Taurissan“ sowie die Karte „Grimmiger Gast“ in „AlucardX“ Kriegerdeck ausschlaggebend für einen 3:1 Sieg gegen „Insane“.


Das Finally! Team sowie der Spielleiter „Zuin“ gratuliert „AlucardX“ zum Turniersieg. Wir hoffen, dass es allen beteiligten Personen gefallen hat und freuen uns bereits auf das nächste eSport-Turnier.